Die Toiletten bei getDigital oder auch wer pinkelt ständig daneben?

Gestern hatte ich ja gefragt, über welches Thema ihr mehr erfahren möchtet und das Thema Produktentwicklung hat ziemlich deutlich gewonnen. An zweiter Stelle stand das Mittagessen bei uns in Kiel-Wellsee, da müsst ihr Euch also wohl demnächst auf ein paar Fotos von Kantinenessen einstellen. Tut mir leid, aber ihr habt es so gewollt! Auch sehr oft gewünscht wurde „Werbung auf Amazon“ und einer von Euch hat bei „Andere Themen“ den Wunsch geäußert, mehr darüber zu erfahren, ob wir hier gemütliche Toiletten haben. Euer Wunsch ist mir natürlich Befehl und ich werde die Themen nacheinander abarbeiten. Ein Blogpost zur Produktentwicklung braucht allerdings ein wenig Vorbereitung, weswegen ich damit erst demnächst dienen kann. Fangen wir also mit dem wichtigsten Thema an: Unsere Toiletten :P

Da Fotos ja wie immer mehr sagen als 1000 Worte (und das ein schöner Spruch ist für schreibfaule Leute):

Auch wenn ich gerade hier der letzte im Büro bin, ist es doch irgendwie ein komisches Gefühl, die Damentoilette zu betreten, aber für Euch tue ich wie gesagt alles ;) Dem aufmerksamen Beobachter sind sicherlich die Aufkleber auf den Klodeckeln der Männertoilette aufgefallen. Leider haben diese einen guten Grund, denn wir haben hier tatsächlich quasi dauerhaft ein Problem damit, dass die Zielgenauigkeit der Benutzer beim kleinen Geschäft doch ein wenig zu wünschen übrig lässt. Nachdem diverse Ansagen nichts gebracht haben (und es ist immer wieder toll, als Chef die Mitarbeiter zu bitten, doch nicht ständig daneben zu pinkeln ;) ), haben wir inzwischen allerdings einen schrecklichen Verdacht, der mit diesem Schild zu tun hat, das bei uns im Eingangsbereich hängt:

Könnte es hieran liegen?

Könnte es hieran liegen?

Es ist allerdings nur ein Verdacht und der Beweis fällt uns bisher schwer. Die „Bitte hinsetzen“-Schilder haben leider keine Besserung gebracht und bei Videoüberwachung auf der Toilette könnte es Ärger geben glaube ich ;) Hat jemand von Euch eine Idee, wie wir das Mysterium aufklären können?

 

 

 

Tags: Toiletten

Philipp

Ich bin der Chef von getDigital und war schon immer ein ziemlicher Nerd: Meine Jugend habe ich mit Warhammer, Magic, Pen & Paper und einem extrem nerdigen eMail-Spiel namens Eressea verbracht und gleich danach dann theoretische Physik studiert. Weil mir das aber irgendwie noch nicht gereicht hat, hab ich einfach auch noch mit meinem Freund Florian einen Nerd-Shop gegründet :)

Gefällt Dir der Blog?

Wenn Du nichts verpassen willst, kannst Du unseren RSS Feed abonnieren.

Du kannst uns aber auch bei Facebook folgen:

Natürlich sind wir aber auch bei Twitter vertreten.