Artikel mit Tag "Models":

Neue Shirtfotos, neue Shirts und neue Farben :)

Das größte Thema bei mir war heute definitiv die schon am Montag angekündigte Verbesserung der Präsentation unserer Shirts: Wir wollen endlich jedes Motiv auch in jeder verfügbaren Farbe und in jeder Form (Girlie, Hoodie) mit einem Foto darstellen.

Unsere Fotografin Christina macht sich eigentlich auch ganz gut als Model :)

Unsere Fotografin Christina macht sich eigentlich auch ganz gut als Model :)

Naja, und wenn wir gerade dabei sind, können wir eigentlich auch gleich die Farbpalette um ein paar mehr Farben erweitern. Und warum nicht auch eine andere Farbe für Girlies? Hmm, und Hoodies für Girlies wären auch cool! Moment, wäre es nicht sogar noch viel besser, wenn wir bei jedem Shirt ein Foto eines echten Menschen hätten, der das Shirt trägt? Natürlich dann auch jeweils von einem Mann und einer Frau! So ungefähr lief der Prozess diese Woche bei mir ab und aus einem mittelgroßen Projekt wurde dann ein größeres und inzwischen doch schon relativ großes Projekt :O

Insgesamt haben wir ca. 400 Motive im Shop, von denen sich allerdings ungefähr 100 weniger als 10 mal im Jahr verkaufen. Dafür lohnt der Aufwand nicht, also werden die wohl bei der Aktion  aus dem Shop fliegen. Bleiben noch 300 Motive. Wenn wir alle oben beschriebenen Bilder umsetzen wollen, kommen wir auf 15 Bilder pro Motiv, also insgesamt 4500 (!) Bilder. Mir war recht schnell klar, dass das so viel zu viel Arbeit wird. Also muss da irgendwie etwas programmiert werden, was die Designs automatisch auf die Bilder kopiert! Das Problem dabei ist allerdings: Unsere Shirtmotive sind teilweise bis zu 14 Jahre alt und entsprechend liegen sie in vielen verschiedenen Formaten bzw. manchmal sogar nur noch als sehr spezielle Vektordatei für unseren Schneideplotter vor.  Ich hatte ja am Montag schon geschrieben, dass ich da gerade einen Freiberufler suche, der uns bei der Umsetzung hilft und der soll genau das machen: Alle vorhandenen Designs in diversen Formaten nehmen und in ein einheitliches Format überführen, dass ich dann automatisiert verarbeiten kann. Weiterlesen